Herausforderungen

Haus Gamma im Müsli

Ersatzbau eines Bauernhauses in der Landwirtschaftszone. Das alte Bauernhaus musste einem adäquaten Neubau weichen. Wir bauten einen Holzelementbau mit thermoaktiver Fassade. Die Familie bezieht das Brauchwasser aus eigener Quelle, der Haushaltstrom wird mit Solarzellen erzeugt. Insgesamt ist ein Lebensraum für eine junge Familie entstanden, wo es leicht fällt nach dem Leitbild der 2000-Watt-Gesellschaft zu leben.

Haus Bühlmann Mörschwil

Das Holzhaus Bühlmann wurde in mehreren Etappen zu einem Plusenergiehaus umgebaut. Eine thermoaktive Fassade schützt das Haus vor Wärmeverlust und gewinnt Energie. Im Obergeschoss konnten deshalb die Heizkörper entfernt werden. Ein Speicherofen, eine Komfortlüftung, eine Solar- und eine PV-Anlage erzeugen genügend Energie für ein sorgenfreies Leben.

Haus auf der Wacht in Rüti (ZH)

Niedrigenergiehaus für einen Forscher und seine Familie. Holzbauweise mit Oelheizung und thermischer Solaranlage. Die Herausforderung bestand darin, mit limitiertem Budget an einem schattigen Nordhang ein Solarhaus zu bauen.

Zahnarztpraxis

Einbau einer Zahnarztpraxis mit Schulungsraum in ein Geschäftshaus in Winterthur. Die Herausforderung bestand darin, mit dem Zahnarzt eine ansprechende Innenarchitektur zu kreieren und vor allem die komplizierte Haustechnik zu koordinieren und baulich umzusetzen.